Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 41, Heft 5 (2012)

A Simple Evolutionary Model of Social Differentiation

Hendrik Wortmann

Zusammenfassung: Der Artikel erklärt mittels moderner evolutionstheoretischer Konzepte einen Prozess der sozialen Differenzierung. Er analysiert die diesbezüglichen konzeptuellen Schwächen der evolutionären Theorien von Parsons und Luhmann, um dann ein einfaches, vierstufiges Modell sozialer Differenzierung vorzustellen, das zu empirischen Forschungen genutzt werden kann.

Schlagworte: Soziale Differenzierung; Evolution; Evolutionstheorie; Diversität; Speziation