Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 19, Heft 5 (1990)

Professionelle Institutionensysteme oder Teilsysteme der Gesellschaft? - Reformulierungsvorschläge zu Niklas Luhmanns Systemtypologie

Béla Pokol

Zusammenfassung: Das Problem der Grenzziehung der gesellschaftlichen Teilsysteme in der Luhmannschen Theorie wird analysiert. Es wird gezeigt, daß die Grenzen dieser Teilsysteme wie in den frühen Schriften von Luhmann auf die professionelle Komponente eingeengt werden sollten. In der Studie wird diese Möglichkeit weitergedacht und es wird behauptet, daß sich der Einbau der Kategorie des 'Alltagslebens' in die Luhmannsche Theorie neben professionellen Institutionensystemen und die Zweiteilung der Systemebene der Gesellschaft auf diese Weise als unvermeidbar erweisen.

Schlagworte: Gesellschaft, Alltag, Kommunikation, System, Institution, Luhmann, N., Systemtheorie, Subsystem, Typologie