Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 16, Heft 6 (1987)

Effekte des Wertewandels auf Kriminalität und Strafsanktionen

Hans Haferkamp

Zusammenfassung: Es wird vorgeschlagen, offenbare Defizite der Erklärung moderner Kriminalitäts- und Strafsanktionsentwicklungen durch die Einführung von Effekten des Wertewandels in multikausale Theorien zu beseitigen. Werte werden definiert und Wertwirkungen beschrieben. Als Ergebnis der wichtigsten Forschungen zum Wertewandel wird der neue zentrale Wertkompromiß zwischen zeitgemäß aktualisierten Pflicht- und Akzeptanzwerten und schon immer existierenden Selbstentfaltungs- und Partizipationswerten vorgestellt. Zur Auswirkung dieses Wertewandels auf aktuelle Kriminalitäts- und Strafsanktionsentwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland werden orientierende Hypothesen präsentiert, die mit empirischen Daten plausibilisiert werden.

Schlagworte: Kriminalität, Theorie, Einfluss, Strafe, soziale Norm, Wert, Wertwandel