Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 11, Heft 2 (1982)

Zum Stand der gegenwärtigen arabischen Soziologie

Abdulkader Irabi

Zusammenfassung: Die Arbeit gibt einen Überblick über den Stand der gegenwärtigen arabischen Soziologie unter besonderer Berücksichtigung ihrer Probleme und zukünftigen Aufgaben. Ihre Hauptrichtungen die als eine akademische, eine empirische, eine sozialanthropologische und eine politische Soziologie bezeichnet werden können, werden dargestellt. Alle diese Richtungen sind an westlichen soziologischen Theorien orientiert; die Entwicklung einer arabischen Soziologie mit eigenen Theorien und Methoden hat bis auf wenige Ansätze bisher nicht stattgefunden. Der Charakter der gegenwärtigen arabischen Soziologie wird eher von sozialtechnologischen als von kritischen Aspekten bestimmt. Sie hat ihre Aufgabe, die arabische Gesellschaft kritisch zu analysieren, bislang nicht wahrgenommen, da sie sich aus der Abhängigkeit von der europäischen Sozialwissenschaft und von staatlicher Bevormundung nicht befreien konnte.

Schlagworte: Abhängigkeit, arabische Länder, Entwicklungsland, Soziologie, Entwicklung, Sozialforschung, Europa, Rezeption, staatliche Lenkung, Sozialtechnologie, Wissenschaft