Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 11, Heft 2 (1982)

Sociology of Youth in Czechoslovakia: A Report from 1968

Jirina Siklová

Zusammenfassung: Das Ziel dieser Studie ist es, die erste allgemeine vollständige Information über die Jugend selber und die Jugendsoziologie in der Tschechoslowakei für die Jahre 1965 bis 1968 zu erstellen. Die Konsequenzen der Abschaffung soziologischer Forschung in der Tschechslowakei während der 50er Jahre die Schwierigkeiten ihrer Wiederherstellung nach 1965 werden kurz besprochen. Ein Überblick über die großen Forschungsprojekte in der Jugend-Soziologie, die in Bearbeitung sind oder 1968 gerade abgeschlossen wurden, wird beschrieben. Die wichtigsten Forschungsergebnisse, die die politische Einstellungen der Jugendlichen, Veränderungen der Familienstrukturen, Geschlechterrollen und sexuelle Beziehungen und die Einstellungen der Jugendlichen bezüglich Arbeit und Freizeit betreffen, werden innerhalb des Zusammenhangs der grundsätzlichen Strukturveränderungen analysiert, die in der tschechoslowakischen Gesellschaft nach dem 2. Weltkrieg stattgefunden haben.

Schlagworte: historische Entwicklung, Soziologie, Jugendlicher, Tschechoslowakei, Sozialismus, politische Einstellung, Sozialforschung, Jugendsoziologie