Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 9, Heft 3 (1980)

Einige soziale Wandlungen des Schlafens

Peter Reinhart Gleichmann

Zusammenfassung: Die menschliche Selbstdomestizierung wird am Beispiel einer Körperfunktion - des Schlafens - anhand älterer Dokumente aus den Bereichen des Wohnens, des Reisens und der Arbeit untersucht. Die Befunde - eine Veränderung der Schlafstandards in Richtung auf eine größere soziale Distanzierung der Menschen im Schlaf - werden mit Ergebnissen der Schlafforschung verglichen.

Schlagworte: Schlaf, soziales Verhalten, Industrialisierung, Tourismus, historische Entwicklung, Funktion, Arbeit, Wohnung, kulturelle Faktoren, sozialer Wandel, Körper, Physiologie, Wohnverhalten