Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 6, Heft 3 (1977)

Solidarisches Handeln lokaler Initiativgruppen - Erklärungsansätze und Forschungsprobleme

Peter Franz

Zusammenfassung: Gegenstand dieser Abhandlung sind Erscheinungsformen von Solidarität, wie sie in der Entstehung und den Aktionen von Bürgerinitiativen, Stadtteilgruppen etc. zu Tage treten. Es werden Gruppen betrachtet, die sich vorwiegend mit Problemen auf kommunaler Ebene beschäftigen. Nach der Definition des Begriffs 'solidarisches Handeln' werden verschiedene Erklärungsansätze, die Bedingungen des Auftretens von Solidarität nennen, miteinander verglichen und kritisiert. Abschließend stehen einige Forschungsprobleme zur Diskussion, die sich aus der Trennung von Verhaltens- und Einstellungssolidarität und aus der Rolle des Forschers bei der Anwendung bestimmter Erhebungsmethoden ergeben.

Schlagworte: Solidarität; Solidarisches Handeln; Verhaltenssolidarität; Einstellungssolidarität; Bürgerinitiative; Lokale Initiative