Logo in der Kopfzeile
Kopfzeile

ZfS, Jg. 4, Heft 2 (1975)

Sozialarbeit als System - Die Entwicklung des Systembegriffs durch N. Luhmann im Hinblick auf eine Funktionsbestimmung sozialer Arbeit

Klaus Harney

Zusammenfassung: Der vorliegende Aufsatz unternimmt den Versuch, system-theoretische Kategorien zur Funktionsbestimmung eines konkreten Berufsfeldes, - der Sozialarbeit, - heranzuziehen. Unter Zugrundelegung des LUHMANNschen Systembegriffs, dessen Abgrenzung und Ausarbeitung zunächst geleistet wird, werden die Funktionen sozialer Arbeit unter den Aspekt der sozialtechnologisch zu vermittelnden Komplexitätsbewältigung zwischen Dienstleistungs- und Klientsystem gestellt. Um den Stellenwert des systemtheoretischen Zugriffs zu verdeutlichen, wird eine Typisierung, Abgrenzung und Bewertung vorhandener Funktionsbestimmungen der Sozialarbeit zugrundegelegt.

Schlagworte: Systemtheorie; Soziale Systeme; Sozialarbeit; Berufsfeld; Funktionsanalyse; Luhmann